Corona-Pandemie

Aktuelles zu den Angeboten der Lebenshilfe Nienburg
(Stand: 13.12.2021)

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie weisen wir auf folgende Änderungen innerhalb der Angebote der Lebenshilfe Nienburg gGmbH hin:

Kindertagesstätten

Der Betrieb der Kindertageseinrichtungen erfolgt im Szenario B. Der eingeschränkte Betrieb sieht ein Betreuungsangebot für alle Kinder vor, die in der jeweiligen Kindertageseinrichtung einen Betreuungsplatz haben. Um den Gesundheitsschutz zu gewährleisten und die Hygienepläne einhalten zu können, sind offene Gruppenkonzepte sowie die Durchmischung von Gruppen nicht zulässig.

Hilfe zur angemessenen Schulbildung

Wir passen uns mit unserem Angebot den Vorgaben des Kultusministeriums an.

Frühförderung

Einzelfrühförderung wird in den Räumen der Frühförderung bzw. Einrichtungen oder in den Familien angeboten.

Die Förderung in Kleingruppen findet unter den gegebenen Hygienevorschriften statt.

In den Kindertagesstätten findet Frühförderung unter allen Hygienevorschriften statt.

Beratungsstelle für Früherkennung

Beratungstermine finden statt.

Familienunterstützender Dienst

Die Betreuung unserer Klienten findet nach Abstimmung statt.

Wohneinrichtungen

Es gelten die Kontaktbeschränkungen und Hygienerichtlinien der jeweils gültigen Verordnungen in den Wohneinrichtungen.

Besucherinnen und Besucher der Wohneinrichtungen müssen unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus immer einen Nachweis über einen PoC-Antigentest oder einen PCR-Test vorlegen. Ein Testnachweis kann auch vor Ort unter Aufsicht stattfinden.

Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen

Die Tagesstätte ist geöffnet.

Werkstätten

Die Werkstätten sind geöffnet.

Besucherinnen und Besucher der Werkstätten müssen unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus immer einen Nachweis über einen PoC-Antigentest oder einen PCR-Test vorlegen. Ein Testnachweis kann auch vor Ort unter Aufsicht stattfinden.

Café Lespresso

Das Café Lespresso ist geöffnet.

Es gilt die 2G-Regelung mit max. 70 % Belegung. Gäste müssen einen Impf- oder Genesungsnachweis sowie den Personalausweis vorlegen.

 

Veröffentlicht am: