Gemeinsam für Kinderrechte

Weltkindertag: Kita Rasselbande zu Gast bei der Samtgemeinde Mittelweser

Der diesjährige Weltkindertag am 20. September stand unter dem Motto “Gemeinsam für Kinderrechte”. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland riefen damit sowohl Bund, Länder und Kommunen als auch die Gesellschaft dazu auf, die Rechte von Kindern konsequenter in den Blick zu nehmen.

Aus Anlass dieses wichtigen Tages hat die Samtgemeinde Mittelweser die Kids der Kita “Kinderhaus Rasselbande” der Lebenshilfe Nienburg in das Rathaus im heimischen Stolzenau eingeladen.

Der Erste Samtgemeinderat Jörg Niemeyer empfing die Delegation: “Wir möchten so auf die Lage von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen. Die Umsetzung der Kinderrechte muss gemeinsam vorangetrieben werden.” Zum Abschied wurde jedem Kind das Buch “Was macht eine Gemeinde?” überreicht.

(Quelle: www.sg-mittelweser.de)

 

Veröffentlicht am: