Richtig Busfahren will gelernt sein!

11.06.2019

Mit Hilfe der Stadtbusgesellschaft Nienburg und der Polizei haben die „Großen Krähen“, unsere Schulanfängergruppe in der Kita „Kleine Krähe“, das Busfahren geübt.

Zunächst haben wir Stühle wie in einem Bus aufgestellt und gemeinsam mit der Polizei Nienburg das richtige Verhalten am und im Bus geprobt. Dann ging es zum echten Stadtbus nach draußen an die Bushaltestelle. Dort übten die Jungen und Mädchen das Gelernte und fuhren eine Runde durch Nienburg. Dank dieser Übung wissen die Kinder jetzt, worauf sie beim Ein- und Aussteigen achten müssen und wie sie sich richtig verhalten, wenn der Bus bremst. Das ist wichtig, wenn die Kinder als „ABC-Schützen“ selbst mit dem Bus in die Schule fahren wollen.

 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de