Zertifikate für die Absolventen der „Bildungs-BASIS“

13.07.2018

Rund 20 Männer und Frauen haben nach gut zwei Jahren an der „Bildungs-BASIS“ der Lebenshilfe Nienburg gGmbH ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Wer neu zur Lebenshilfe kommt, durchläuft zunächst die „Bildungs-BASIS“. In den zwei Jahren dort wählen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vier (von insgesamt sieben) Modulen, in denen sie neben Schlüsselkompetenzen vor allem Grundfertigkeiten für ihr künftiges Berufsleben vermittelt bekommen. Zur Wahl stehen Garten- und Landschaftsbau, Metalltechnik, Holztechnik, Produktion, Lebenspraxis, Hauswirtschaft und kreativ-handwerkliche Grundfertigkeiten.

Nach Abschluss der „Bildungs-BASIS“ arbeiten die meisten Absolventinnen und Absolventen zunächst in den verschiedenen Werkstätten der Lebenshilfe. Ein junger Mann der Abschlussgruppe wechselt als Hausmeister einer Schule direkt auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de