Veranstaltungen


Familie Wohnen Assistenz

Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kindertagesstätten

Thema: Bindung

Unterschiedliche Formen, mögliche Störungen und ihre Bedeutung für die Arbeit in Krippe und Kindertagesstätte

Was bedeutet Bindung zwischen einem Kind und seiner Bezugsperson? Welche Vor-aussetzungen braucht eine sichere Bindung, welche Faktoren stören diese und woran kann man das erkennen? Theoretisch und mit praktischen Übungen wollen wir uns dem Thema Bindung nähern und herausarbeiten, wo Bindungen und ihre Störungsformen im Krippen- und Kindertagesstättenalltag deutlich werden und wie man ihnen begegnet.

Freitag, 25.10.2019

Uhrzeit: 13:00 - 17:30 Uhr
Ort: Kindertagesstätte Löwenzahn, Wölper Straße 59 a, 31582 Nienburg
Kosten: 35,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 20
Mindestteilnehmer: 12
Referentinnen: Yvonne Sokoll, Dipl.-Psychologin; Svenja Stubbe, Dipl.-Heilpädagogin

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


Thema: Frühkindliche Bewegungsentwicklung

Senso-motorische Bewegungsentwicklung als Selbsterfahrung von 0 - 12 Monate

Wir werden die frühkindliche Bewegungsentwicklung vom Baby bis zum freien Stand als Selbsterfahrung nachvollziehen. Als Grundlage dafür orientieren wir uns an den Erkennt-nissen von Bobath und Feldenkrais.
Wir werden den Einfluss frühkindlicher Reaktionen als Bausteine der senso-motorischen Entwicklung betrachten, Bewegungsvariationen ausprobieren und auch den Einfluss des Muskeltonus mit einbeziehen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich auf den Boden zu begeben und sich in das Bewegungserleben eines Kleinstkindes einzustimmen.

Freitag, 01.11.2019

Uhrzeit: 14:30 - 16:30 Uhr
Ort: Kita Kinderhaus Rasselbande, Herrendienststraße 6, 31592 Stolzenau
Kosten: 15,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 10
Mindestteilnehmer: 7
Referent: Bernhard Lohmann, Physiotherapeut

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


Thema: Elterngespräche ressourcen- und lösungsorientiert führen


Oft sagen wir Dinge, die wir anders meinen und meinen Dinge anders, als wir sie sagen.
Eine wertschätzende Grundhaltung sorgt dafür, dass Eltern sich in ihrem Sein und als Erziehende grundsätzlich respektiert fühlen.
Eine ressourcenorientierte Sichtweise ermöglicht es, dass die Stärken der Familien sichtbar und schließlich zum Wohl des Kindes nutzbar werden können.
Mit Hilfe positiver Kommunikation können gemeinsame Ziele erarbeitet und als innere Vorstellung verankert werden.

Donnerstag, 07.11.2019

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Ort: Offene Hilfen, Bremer Straße 4, 31592 Stolzenau
Kosten: 20,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmer: 7
Referentinnen: Anje Witte, Erzieherin mit heilpäd. Zusatzausbildung; Silke Ötting, Dipl.-Sozialpädagogin

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de


Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.



Thema: Bausteine der Entwicklung und des Lernens!

In diesem Tagesseminar beschäftigen wir uns mit der Wichtigkeit und dem Zusammenhang von sensomotorischer- und psychomotorischer Entwicklung als Grundlage für Lernen.
Theoretische Erkenntnisse und praktische Erfahrungseinheiten führen zu didaktisch- methodischen Auseinandersetzungen zum Thema. Das Ergebnis soll Anregung für die Begleitung von Kindern im Vorschulalter (1 - 6 Jahre) sein.

Freitag, 15.11.2019

Uhrzeit: 10:00 - 15:30 Uhr
Ort: Offene Hilfen, Berliner Ring 94, 31582 Nienburg
Kosten: 35,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 16
Mindestteilnehmer: 12
Referentinnen: Silke Eppmann, Ergotherapeutin; Susanne Auf dem Berge, Dipl.-Heilpädagogin

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


Thema: Kindliche Bedürfnisse im Alter von 3 - 6 Jahren

„Die Welt dreht sich um mich!“

Kinder wissen, was sie wollen und brauchen.
Diesen unschätzbar wichtigen Überlebensinstinkt hat die Natur den Kindern mitgegeben.
Die Welt mit allen Sinnen zu entdecken … alltägliche Dinge tun zu dürfen ... sich in vertrauter Umgebung auszuprobieren!
Es gilt, diese Bedürfnisse zu stillen und den Impuls zur Weiterentwicklung zu bewahren!

Dienstag, 03.12.2019

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Ort: Offene Hilfen, Bremer Straße 4, 31592 Stolzenau
Kosten: 20,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmer: 7
Referentinnen: Anje Witte, Erzieherin mit heilpäd. Zusatzausbildung; Silke Ötting, Dipl.-Sozialpädagogin

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


Thema: Anleitung zur Selbstfürsorge

„Selbstfürsorge bedeutet viel mehr, als nur Zeit für mich zu haben!
Welche Bedürfnisse, Gefühle, Fähigkeiten und Kräfte habe ich, die mich im Alltag stützen?
Wo sind meine emotionalen Tankstellen?“
Die Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, persönliche Strategien für den beruflichen Alltag zu entwickeln.

Donnerstag, 16.01.2020

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Ort: Offene Hilfen, Bremer Straße 4, 31592 Stolzenau
Kosten: 20,- € inkl. Getränke
Teilnehmerzahl: 12
Mindestteilnehmer: 7
Referentinnen: Anje Witte, Erzieherin mit heilpäd. Zusatzausbildung; Silke Ötting, Dipl.-Sozialpädagogin

Anmeldung
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


Thema: Das Pflegestärkungsgesetz

Überblick, Leistungen, Antragstellung und individuelle Möglichkeiten

In dieser Informationsveranstaltung werden zunächst die gesetzlichen Regelungen und Neuerungen beleuchtet. Im weiteren Verlauf sollen den Beratenden Fachwissen zu den Leistungen des Pflegestärkungsgesetzes an die Hand gegeben werden.
Ergänzend hierzu werden Tipps zur Antragstellung vermittelt und es wird über individuelle Fallbeispiele gesprochen.

Zielgruppe: alle in der Beratung von pflegenden Angehörigen Tätige (Gruppen-/Einrichtungsleitungen, Sozialdienst,…)

Dauer/Umfang: ca. 2,5 Stunden
Ort: Bei Ihnen vor Ort
Kosten: 20,- €
Mindestteilnehmer: 5, max. 20
Referentinnen: Kim Adam, Erzieherin; Wiebke Thiart, Sozialpädagogin B.A.


Ab dem 4. Quartal 2019 können Termine angefragt werden!

Anfragen
per Mail mit Kontaktdaten (Namen, Einrichtung, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer)
unter: fruehfoerderung@lebenshilfe-nienburg.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 05021 9043-512 zur Verfügung.


 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH - Südring 13, 31582 Nienburg / Weser - Tel.: 05021 6045-0 - Fax: 05021 6045-45 - info@lebenshilfe-nienburg.de