CORONA-PANDEMIE

Arbeiten in unseren Werkstätten

Holzbearbeitung in der
Werkstatt Nienburg/Schäferhof

Sie arbeiten gerne handwerklich? Mit Holz und anderen Materialien? Sie sind geschickt im Umgang mit Säge, Hobel oder Bohrmaschine? Dann ist der Bereich Holzbearbeitung eine gute Wahl. In unserer Werkstatt Nienburg/Schäferhof arbeiten Sie in einem netten Team mit etwa 20 Kolleginnen und Kollegen. Holzzuschnitte und die Montage von Lattenrosten gehören zu unseren Hauptaufgaben. 

Wir bauen den Bereich weiter aus und planen auch die Fertigung von Garten- und Funktionsmöbeln wie Holz- und Saunaliegen. Das Schöne an der Arbeit im Holzbereich: Am Ende jedes Arbeitstages sehen Sie, was Sie mit eigenen Händen geschafft haben. Ein gutes Gefühl.

 

Ihre Aufgaben – Das können Sie bei uns machen:

  • Materialzuschnitte aller Art (auf Kundenwunsch)
  • Werkstücke / Einzelteile bearbeiten
    (hobeln, sägen, bohren, verleimen etc.)
  • Zuschnittarbeiten für Lattenroste
  • Montage von Baugruppen (u.a. für hochwertige Lattenroste
    mit Motorbetrieb)

Sie arbeiten weitgehend selbstständig, alleine oder mit anderen zusammen. Erfahrene Tischler begleiten Sie bei Ihrer Arbeit und unterstützen Sie, wenn Sie eine Frage haben oder nicht weiter wissen. Sie arbeiten mit folgenden Werkzeugen und Geräten (Beispiele):

  • Hobelautomat
  • Bohrmaschine
  • Schleifmaschine
  • Dübelautomaten
  • Kreis- und Kappsägen
  • Fräsen
  • Breitbandschleifmaschine

Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter der Werkstatt haben Sie einen arbeitnehmerähnlichen Status. Das heißt, …

  • Sie erhalten einen Arbeitslohn
  • Sie haben eine Krankenversicherung
  • Sie haben eine Rentenversicherung
  • Sie haben eine Unfallversicherung
  • Der Werkstattrat vertritt Ihre Interessen