Neue Wohngruppen in Nienburg/Holtorf

Es gibt noch freie Plätze
Lust auf ein eigenes Zuhause? Jetzt informieren!

Mehr Gemeinsamkeit leben!

Neue Wohngruppen in Nienburg/Holtorf

Es gibt noch freie Plätze
Lust auf ein eigenes Zuhause? Jetzt informieren!

Aktuelles

Neue Tagesausflüge, Ferienaktionen und Gruppenangebote: Jetzt anmelden

In Stolzenau Karneval feiern, die Hansestadt Bremen erkunden, in Wunstorf bowlen, im LebensPunkt gemeinsam kochen oder gemütlich brunchen – diese und viele weitere Freizeit-Highlights laden zum Mitmachen ein. Außerdem gibt es für Kinder und Jugendliche in den Oster- und Sommerferien ein buntes Programm. Jetzt anmelden und gemeinsam Spaß haben!

Fahrdienst im Winter

Wenn im Landkreis Nienburg die Schule aufgrund der Witterungsverhältnisse ausfällt, findet keine Beförderung durch unseren internen oder externen Fahrdienst statt. Unsere Werkstätten und Kindertagesstätten sind nicht geschlossen. Mitarbeitende und Kinder können von ihren Angehörigen gebracht und wieder abgeholt werden.

Newsletter LebensNah: Dezember 2023

Themen der Dezember-Ausgabe u.a.: "Mit Rat und Tat an Ihrer Seite": Sozialberatungsstelle, FuD und Freizeitdienst seit November im LebensPunkt +++ Zusammenarbeit mit der Firma Honsel: Neue Produktionsstraße in der Werkstatt Nienburg/Schäferhof +++ 60 Jahre Lebenshilfe Nienburg: Kreisvereinigung feiert Jubiläum +++ Elke Hoffmeyer übernimmt vorübergehend Vereinsvorsitz

Zusammenarbeit mit Honsel: Neue Produktionsstraße in der Werkstatt Nienburg/Schäferhof

Die Partnerschaft zwischen dem Rodewalder Unternehmen Honsel, Spezialist im Bereich Aluminiumbearbeitung, und der Lebenshilfe Nienburg besteht schon seit rund 15 Jahren – und soll 2024 bedeutend ausgeweitet werden. Dafür richtete die Lebenshilfe eine moderne Produktionsstraße mit ergonomischen Montagetischen ein.

Sozialberatungsstelle, FuD und Freizeitdienst im LebensPunkt: “Mit Rat und Tat an Ihrer Seite“

Seit Anfang November sind die Sozialberatungsstelle, der Familienunterstützende Dienst (FuD) und der Freizeitdienst im LebensPunkt an der Lange Straße 9 zu finden. „Unser Anspruch ist es, niedrigschwellig und unkompliziert zu beraten", sagt Einrichtungsleitung Elisabeth Oehler.

“Absoluter Glücksgriff”: Sebastian Sievers bei Freqcon in Rethem

Vor eineinhalb Jahren wagte Sebastian Sievers den Sprung aus der Tischlerei der Lebenshilfe Nienburg auf einen Außenarbeitsplatz bei Freqcon. Seither arbeitet der 40-Jährige vier Tage in dem mittelständischen Unternehmen in Rethem.

Autismus-Ambulanz: Mit passgenauer Hilfe zum Elektro-Profi

Die Autismus-Ambulanz betreut kreisweit rund 50 Menschen jeden Alters. „Mit unseren Angeboten unterstützen wir die Menschen mit Autismus, deren Familien und das sonstige soziale Umfeld dabei, das ,anders sein' zu verstehen. Wir erarbeiten gemeinsam ein Modell, das für alle Seiten Erleichterung schafft und ein möglichst reibungsloses Miteinander bewirkt“, umreißt Maren Woitschig ihre Arbeit. Ein Beispiel dafür liefert Daniel Griese.

Familienunterstützender Dienst: Soziales Ehrenamt mit Pfiff

Der Bedarf an ehrenamtlichem Engagement ist hoch; etliche Vereine und Institutionen suchen dringend nach Helferinnen und Helfern. Der Familienunterstützende Dienst (FuD) der Lebenshilfe Nienburg schlägt da ein wenig aus der Art: Sich in der Betreuung für Menschen mit Handicap zu engagieren, liegt offenbar im Trend.

Chancen und Perspektiven: Duales Studium bei der Lebenshilfe Nienburg

Für die Lebenshilfe Nienburg ist es eine doppelte Premiere: Nele Tiziana Koch ist die erste duale Studentin im Bereich Wohnen. Die Besonderheit: Die 19-Jährige hat eine Sehbehinderung.

LebensWege: Chancen für Einsteiger und Fachkräfte

Individuelle Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung

Kinder & Jugendliche

Starthilfe
ins Leben!

Angebote für Kinder und Jugendliche
Erwachsene

Zeigen Sie, was
in Ihnen steckt!

Angebote für Erwachsene
Senioren

Immer an
Ihrer Seite!

Angebote für Senioren

Lebenshilfe Kreisvereinigung Nienburg/Weser e.V.